Page tree

Die Medizinische Universität Innsbruck stellt MitarbeiterInnen und StudentInnen einen Zugang zum Netzwerk über ein VPN System bereit. Die Nutzung des VPN (Virtual Private Network) Zugangs ermöglicht es sich so mit dem Netzwerk der Universität zu verbinden, als würden man sich direkt am Campus aufhalten und erlaubt so die Nutzung von eingeschränkten Services.

Die Benutzung des Client VPN benötigt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) mittels Duo Mobile sowie die Installation einer VPN Clientsoftware am Gerät über das der Zugang hergestellt werden soll.



  • No labels